Zeiten für Veränderungen!

Nie wieder Maintenance!

Das ist wohl der beste Punkt den man sich nur wünschen kann! Nie wieder Sandsäcke schleppen sondern einfach nur mit meinen Omas Späßchen treiben! Dadurch bekommen wir hier viel mehr Freiheiten und können uns aussuchen was wir mit wem an Aktivitäten betreiben! Man merkt auch richtig das der Frühling langsam kommt.. Die Omas und Opas sind meist wie ausgewechselt! Vor zwei Wochen konnte April mich nicht  mal leiden und jetzt werde ich mit Küssen, Umarmungen und Händchen halten überhäuft.. Doch der Jahreszeitenwechsel bringt auch nicht so tolle Sachen mit ich.. In den letzten Wochen haben wir 5 Residents verloren.. Leider.. Ich weiß das es zu meinem Job gehört aber es ist schon schwierig wenn man sieht wie lange es sich hinziehen kann und wie schmerzvoll es für alle ist.. Mittlerweile passieren hier auch die lustigsten Sachen.. Frühling halt.. Sachen wie..

"Ich hab keine Unterwäsche an.." und dann ein Zwinker von einem 98-jährigen! oder "Bingo Nummer 69.. Oh ja das mag ich" :D

Ich kann kaum glauben das ich es am Anfang überhaupt nicht mochte und einfach nur weg wollte.. Jetzt ist es für mich Zuhause und die Leute sind meine kleine Familie.. Ich möchte gar nicht daran denken wie es ist wenn ich gehen muss..

Naja ich muss mal weiter meinen Kurs machen!

 

Und bitte bitte sponsort unseren Fallschirmsprung! 

www.justgiving.com/jumpforlynwood

Selbst ein paar Euro helfen uns!

 

xoxo

 

 

 

27.3.13 22:04

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen